Nutzungsvereinbarung

Nutzungsvereinbarung Lernplattform ILIAS

Nutzungsvereinbarung Lernplattform ILIAS

Die Lernplattform wird vom Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung (BWZ) für den Fachbereich Finanzen der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (FB) betrieben. Sie dient der Unterstützung und Durchführung des Studienganges Verwaltungsinformatik an der Fachhochschule des Bundes (FH Bund), der im Grundstudium am Zentralbereich (ZB) der FH Bund in Brühl, im Hauptstudium am FB Finanzen in Münster durchgeführt wird. Je nach Ausbaustufe  enthält die Plattform öffentliche und geschlossene Bereiche sowohl des ZB als auch des FB. Sie steht Studierenden des Studienganges VIT, Lehrenden der FH Bund sowie autorisierten Dritten zur Verfügung (alle einzeln und zusammen im folgenden „Nutzer“ genannt). Die Inhalte der Lernplattform stehen den Nutzenden nach Maßgabe der Administration und grundsätzlich kostenlos zur Verfügung. Das Benutzungsrecht erlischt automatisch mit der Beendigung des Studiums, der Lehrtätigkeit und/oder mit Ablauf der Autorisation.

Urheberrechte

Die Inhalte auf ILIAS sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung der Inhalte in Forschung und Lehre, zu Informations-, Lehr- und Lernzwecken ist ebenso wie die Nutzung (z. B. kopieren, downloaden und ausdrucken von Inhalten) für den privaten Gebrauch gestattet, jeweils jedoch nur für Zwecke des VIT Studiums .Jegliche Vervielfältigung (Datenträger, Ausdrucke und Kopien auf Papier oder sonstige Materialien etc.), Publikation oder Weitergabe an Dritte während und nach Beendigung der Zugangsberechtigung sind unzulässig und werden straf- und zivilrechtlich verfolgt. In den vorgenannten Fällen ist das BWZ und/oder der FB berechtigt, die Benutzungsberechtigung sofort und ohne vorangehende Abmahnung zu beenden. Dies gilt ebenso für das Zugänglichmachen der Inhalte für nicht zugangsberechtigte Dritte (z.B. durch die Weitergabe des persönlichen Passwortes).

Jeder Nutzer stimmt zu, dass die von ihm in ILIAS eingestellten Beiträge und Inhalte im o.a. Rahmen verwendet werden dürfen. Insoweit räumen die Nutzer der FH Bundan allen eingestellten Beiträgen und Inhalten auch das räumlich und inhaltlich unbeschränkte, unbedingte und einfache Recht ein, diese auf der E-Learning-Plattform ILIAS zu benutzen und von Dritten benutzen zu lassen sowie für die vorgesehene Dauer zu archivieren (Datenbank-, Homepage, Online- und Archivierungsrecht).

Den Nutzern ist es ausdrücklich untersagt, zu Gunsten Dritter urheberrechtlich oder sonst geschützte Inhalte ohne deren ausdrückliche schriftliche Einwilligung auf ILIAS einzustellen. Verstößt ein Nutzer gegen diese Pflicht, so behält sich die FH Bund und/oder das BWZ das Recht vor, den Zugang zu ILIAS für den Nutzer zu sperren und entsprechende Inhalte unverzüglich zu löschen.

Weitere Pflichten der Nutzer

Die Nutzer dürfen in ihren Beiträgen (Foren, Chats, Zielen von Hyperlinks sowie hochgeladenen Dateien usw.) keine rechtswidrigen, insbesondere diffamierenden, ehrverletzenden, verleumderischen, pornographischen, obszönen, gewaltverherrlichenden, bedrohenden, volksverhetzenden oder rassistischen Inhalte einstellen, auf diese verlinken und/oder zu Straftaten aufrufen oder Anleitungen hierfür geben. Ebenfalls untersagt sind Werbung sowie die Nutzung von ILIAS zu Werbezwecken. Die Nutzer sind verpflichtet, nach bestem Wissen und Gewissen Handlungen und Dateneinträge auf ILIAS zu unterlassen, die zu einer Störung des Gesamtbetriebes führen könnten.

Bei Verstößen behalten sich die FH Bund und/oder das BWZ das Recht vor, den Zugang zu ILIAS für den Nutzer zu sperren und entsprechende Inhalte unverzüglich zu löschen.

Haftungsausschluss

Für Inhalte, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird (Links) und die außerhalb des Einflussbereiches der FH Bund liegen, wird keine Verantwortung übernommen. Es wird keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der auf der Lernplattform bereitgestellten Inhalte übernommen. Haftungsansprüche gegen die Autorinnen und Autoren und die Betreiber der Lernplattform, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Inhalte bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Jede Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Sofern die FH Bund und/oder das BWZ von Dritten in Anspruch genommen werden, ist der betreffende Nutzer verpflichtet, die FH Bund/das BWZ von geltend gemachten Forderungen freizustellen und eventuell eingeleitete Klagen in eigenem Namen und ein eigener Verantwortung durchzuführen.

Datenschutz

Das BWZ/die FH Bund erhebt und verwendet personenbezogene Daten im Rahmen des Betriebs der ILIAS-Plattform nach Maßgabe der folgenden Regelungen:

  1. Die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätzen und in strikter Einhaltung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt.
    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Benutzung der ILIAS-Plattform zu Studienzwecken zu ermöglichen. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese auf sonstige Weise an Dritte weitergeben.
    Mit Ausnahme der für die Nutzung von ILIAS erforderlichen Pflichtangaben (Vorname, Name, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Einstellungsjahrgang) entscheiden Sie selbst, ob Sie weitere Daten in Ihr allgemeines Nutzungsprofil („Daten zur Person“) aufnehmen und gegebenenfalls ganz oder teilweise anderen Nutzern von ILIAS sichtbar machen möchten („öffentliches Profil“). Ihr persönliches Adressbuch, Ihre Kalendereinträge, private Notizen sowie die in Ihrem Postfach gespeicherten E-Mails sind für andere Nutzende nicht sichtbar.

  2. Aus organisatorischen Gründen werden im Bereich „Aktive Nutzende“ die aktuell angemeldeten Nutzenden angezeigt. Entsprechendes gilt für die Mitglieder von Lerngruppen und die Mitglieder einzelner Kurse.

  3. Wir verwenden auf verschiedenen Seiten sog. „Cookies“, insbesondere um die Nutzung von ILIAS anwenderfreundlich zu gestalten. Unter Cookies versteht man kleine Textdateien, die durch Ihren Internet-Browser auf Ihrem Rechner dauerhaft gespeichert werden. Wir erheben durch das Verwenden sog. First Party Cookies allgemeine, statistisch relevante Daten über den Besuch von ILIAS. Dazu gehören Datum und Dauer eines Besuchs unserer Website und von ILIAS sowie die von Ihnen angesehenen Seiten. Wir wollen durch diese Möglichkeit die Nutzungsmöglichkeiten optimieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen darauf hin, dass ILIAS bei vollständiger Deaktivierung der Cookies nicht mehr nutzbar ist.
    Beim Aufruf unserer Seiten kommen sogenannte Session-Cookies zum Einsatz, um die Navigation zu erleichtern. Session-Cookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs der Website (Ende der Session) automatisch gelöscht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. erner nutzen wir auf unseren Webseiten den Webanalysedienst "Matomo" (ehemals "PIWIK"). Matomo ist eine Open-Source-Software, die der Webseitenoptimierung dient. Diese Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern des HS Bund FB Finanzen in Münster. Im Rahmen der Webanalyse werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt.
    Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten auf den Servern unserer Website gespeichert:
    • drei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems der Nutzerinnen und Nutzer (anonym)
    • die aufgerufene Webseite
    • die Website, von der Nutzerinnen und Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
    • die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
    • die Verweildauer auf der Webseite
    • die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite
    Die Webanalyse dient ausschließlich der Optimierung unseres Angebotes. Eine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung sowie eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird in diesem Fall dem Interesse der Nutzerinnen und Nutzer am Schutz ihrer personenbezogenen Daten hinreichend Rechnung getragen.
    Sind Sie auch mit einer vollständig anonymisierten Speicherung und Auswertung der vorgenannten Daten nicht einverstanden, können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was dazu führt, dass Matomo keine Sitzungsdaten mehr erhebt.


    Rechtsgrundlage für die Auswertung von Nutzungsinformationen zu statistischen Zwecken ist Art. 6 Abs. 1 -e) DSGVO.

  4. Von Ihnen erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem in der Einwilligungserklärung bezeichneten Einwilligungsempfänger widerrufen werden. Für einen Widerruf können Sie auch die in der Rubrik „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“ bezeichneten Kontaktmöglichkeiten nutzen.

  5. Der Zugang zu Ihrem Benutzerkonto und sonstigen persönlichen Services ist nur nach Eingabe der Benutzerkennung und des persönlichen Passworts möglich. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie nach Maßgabe der Nutzervereinbarung verpflichtet sind, Ihre Zugangsdaten jederzeit vertraulich zu behandeln.
    In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.
    Beim Betrieb von ILIAS wird das sog. SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) genutzt.

  6. Im Anschluss an den Wegfall der Nutzungsberechtigung wird das Benutzerkonto einschließlich der darin gespeicherten Daten gelöscht, sofern das Konto insgesamt oder einzelne Komponenten desselben nicht aus Gründen der Prüfungsorganisation oder aus anderen wichtigen Gründen der Archivierung  bedürfen.

  7. Nach dem BDSG haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen sowie bei sonstigen Problemen oder Fragen zum Datenschutz können Sie sich an den Studienbereich VIT wenden.